Moderne Studentenapartments mit „KfW-Effizienzhaus 40“-Standard

In zentraler Lage von Stutt­gart-Vaihingen mit bester Infra­struktur wurde das erste Studie­ren­den­wohn­heim im aktivplus Stan­dard gebaut. Campo V erzeugt durch einen opti­mierten Ener­gie­ver­brauch in Kombi­na­tion mit der Nutzung von Erdwärme und dem Einsatz von Photo­vol­taik mehr Energie als es verbraucht. Energie, die nicht direkt verbraucht werden kann, wird mittels Batte­rien gespei­chert, Über­schüsse die darüber hinaus entstehen werden in das örtliche Netz eingespeist.

Objektart:

Studen­ten­wohn­heim als Aktiv-Plus-Gebäude mit 126 Apart­ments – Campo V
Lage: Stutt­gart-Vaihingen
Einheiten: 126
Art der Bau: Neubau
Fertig­stel­lung: 2018
Wohn­fläche: ca. 2.645 m²
Archi­tektur: HHS Planer + Archi­tekten AG

Das Gebäude verfügt über insge­samt 126 Apart­ments zwischen 15 und 40 Quadrat­me­tern Wohn­fläche und wurde gemeinsam mit HHS Planer + Archi­tekten AG und dem Institut für Gebäude- und Solar­technik der TU Braun­schweig entwi­ckelt. Auch das Bundes­mi­nis­te­rium für Wirt­schaft und Energie begleitet das Projekt wissen­schaft­lich, um daraus für die Zukunft zu lernen und solchen Projekten zu einer weiteren Verbrei­tung zu helfen. Die Bewohner können sich neben der Nach­hal­tig­keit des Gebäudes und den anspre­chend ausge­stat­teten Apart­ments über die attrak­tiven Gemein­schafts­be­reiche im Inneren sowie den geschützen Außen­be­reich im Garten erfreuen.